Maschinelles Aufbrechen von Betonsteinpflastern

Die Schnelligkeit und der wirtschaftliche Vorteil dieser Operation geben Baumeistern breite Möglichkeiten für die Benutzung der Pflaster bei der Realisierung von provisorischen und vorübergehenden Flächen und Kommunikationen.

Maschinelles Aufbrechen von Betonsteinpflastern

Die Flächen werden entweder planmäßig abgebaut, zum Beispiel bei der Realisierung von Provisorien, oder außerplanmäßig,bei Havarien und Reparaturen von Versorgungsnetzen.

In unserer Praxis haben wir bereits einige Tausend Quadratmeter von Pflastern maschinell abgebaut.Zu diesem Zweck haben wir eigenes Know-how, sowie eine Vorrichtung zur Reinigung der Pflasterfugen vom Fugensand entwickelt.